Rückabwicklung Tickets aus 2020 ("Eine Weihnachtsgeschichte")

Die bereits gekauften Eintrittskarten für das Stück "Eine Weihnachtsgeschichte" behalten ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden, um 2021 ins Theater zu gehen.

 

Das heißt ganz konkret: Wenn Sie die Sitzplatzkarten Reihe 1, Platz 4-8 für Samstag, den 05.12.2020 gekauft haben, sind Ihre Karten nun für Reihe 1, Platz 4-8 am Samstag, den 04.12.2021 gültig. Der gewählte Wochentag und die Uhrzeit bleiben somit gleich.

Sie brauchen nur mit Ihren Original-Tickets (oder den Print@Home-Ausdrucken) am Tag der Aufführung zu erscheinen, es bedarf keiner weiteren Kontaktaufnahme.

Achtung: Geändertes Stück!

Neben der Jahreszahl ändert sich für Sie allerdings auch das gezeigte Stück: "Eine Weihnachtsgeschichte" war unsere corona-konforme Zweit-Inszenierung, die wir jetzt wieder in die Schublade packen. Stattdessen freuen wir uns, Sie zu unserem Musical "Der Ring des Nibelungen" einladen zu können - natürlich als Dank für Ihre Treue ohne Ticketpreis-Erhöhung.

Falls Sie Ihren Ticketpreis abzüglich der Gebühren zurückerstattet haben möchten, finden Sie nachfolgend alle wichtigen Informationen:  

Allgemeines zur Rückabwicklung

Grundsätzlich stehen Ihnen als Ticketkäufer drei Möglichkeiten zur Verfügung:

1) Rückerstattung der Ticketkosten (abzüglich Rückerstattungskosten), dafür sind die Original-Tickets zurückzusenden (Adresse s.u.)

2) Übertragung der Ticketkosten auf eine gleichwertige Veranstaltung im Jahr 2021

3) Verzicht auf die Ticketkosten und Anrechnung als Spende für die Theatergruppe

Rückerstattung Dolce Bad Nauheim

Für die Buchungen der Vorstellungen im Dolce Jugendstil-Theater Bad Nauheim füllen Sie bitte das angehängte Formular aus und senden es per Mail oder ggf. inklusive der Original-Tickets per Post an folgende Ansprechperson:

Norbert Deforth

Georg-Büchner-Straße 9

61194 Niddatal-Assenheim

norbert.deforth@tgass.de

Rückerstattung Bürgerhaus Assenheim

Für die an den Vorverkaufsstellen gekauften Karten der Vorstellungen im Bürgerhaus Assenheim füllen Sie bitte das angehängte Formular aus und senden es per Mail oder ​ggf. inklusive der Original-Tickets per Post an folgende Ansprechperson:

Norbert Deforth

Georg-Büchner-Straße 9

61194 Niddatal-Assenheim

norbert.deforth@tgass.de

Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns gerne über unsere Mailadresse info@tgass.de.