Wetterauer Kulturpreis für die TGAss

Der Kulturpreis des Wetteraukreises geht an die Theatergruppe Assenheim. Die Gruppe wird in diesem Jahr mit dem 2 500 Euro dotierten Preis geehrt. »Der Kreisausschuss ist dem Vorschlag der Jury für den Kulturpreis des Wetteraukreises gefolgt und würdigt damit die Verdienste, die der Verein in den letzten Jahren und Jahrzehnten für die Kultur im Wetteraukreis erworben hat«, teilt Landrat Jan Weckler mit.

Die Theatergruppe Assenheim bereichert seit über 40 Jahren das kulturelle Leben in der Wetterau und das auf ganz unterschiedliche Weise. Gegründet wurde die Gruppe von theaterbegeisterten Menschen, die Stücke für Kinder angeboten haben. Schnell entwickelte sich der Verein zu einer professionell agierenden Amateurbühne, die sich in den verschiedenen Sparten des Theaters – Schauspiel, Musik, Gesang, Tanz und Musical - perfektionierte.