Aktuelles aus der Vereinsarbeit

06.09.2021

Probenstart "Der Ring des Nibelungen"

Wir dürfen wieder auf der Bühne stehen! Nach den ersten Gesangs-Proben und der Konzeptionsprobe Ende August haben wir am letzten Wochenende endlich mit den ersten Szenen und Tänzen begonnen, seid gespannt auf das Ergebnis.

Der Ticketverkauf startet aufgrund der unklaren pandemischen Situation in diesem Jahr erst im November.

12.08.2021

Förderpreis-Übergabe durch Ministerin Puttrich

Die Theatergruppe hat sich im Mai für das hessenweite Förderprogramm "Ehrenamt digitalisiert" beworben und kann das zugeteilte Geld nun für das Projekt DigiLog verwenden. Zur Übergabe des Preises war die Staatsministerin Lucia Puttrich mit Landtagsabgeordnetem Tobias Utter und dem Niddataler Bürgermeister Michael Hahn in der Theaterwerkstatt in Ossenheim zu Gast. Weitere Informationen gibt es im zugehörigen Zeitungsartikel.

11.07.2021

Erfolgreicher Abschluss der "Schneekönigin" 

Mit der fünften Aufführung des Musicals "Die Schneekönigin" wurde die erste Bühnen-Produktion seit der Pandemie von der Kinder- und Jugendabteilung der TGAss durchgeführt. Die Zuschauer und alle Beteiligten waren begeistert von der Möglichkeit, wieder Kultur in der Wetterau zu ermöglichen. Fotos der Produktion sind in der KiJu-Chronik abgelegt.

05.05.2021

Gründung eines Fördervereins "Freunde der TGAss e.V."

Die Theatergruppe Assenheim hat nun einen eigenen Förderverein, um unsere Theaterarbeit finanziell zu unterstützen, Die "Freunde der TGAss" wurden erfolgreich beim Vereinsregister eingetragen, weitere Informationen und die Möglichkeit zum Vereinsbeitritt gibt es hier.

Logo FdTGAss weiß.png
fdtgass Gründungsfoto.png

05.04.2021

Planung der nächsten Sommer-Theaterwoche "WeST"

Vom 16. bis 20. August 2021 findet die mittlerweile 6. "Wetterauer Sommer-Theater-Woche" für Kinder und Jugendliche statt. Ab sofort könnt ihr euch hier anmelden!

28.03.2021

Hessischer Ki-Ju-Amateurtheaterpreis

Der hessische Ki-Ju-Amateuertheaterpreis ist eine Auszeichnung, die an Theatergruppen und Theatermacher vergeben wird, die sich insbesondere um Kinder- und Jugendinszenierungen bemühen. Prämiert wird dabei die künstlerische Leistung im ehrenamtlichen kulturellen Engagement.

Die Theatergruppe Assenheim hat mit ihrer Ki-Ju-Produktion aus dem Jahr 2019, "Der Zauberer von Oz", am Wettbewerb teilgenommen und wurde nominiert. Die Preisvergabe wurde verschoben auf einen Präsenztermin im nächsten Jahr.

06.03.2021

Reaktivierung der "Foyer Singers"

In einer kleinen Starter-Gruppe haben wir uns getroffen, um das Format der "Foyer Singers" wieder aufzugreifen, welches zwischen 2010 und 2016 sehr erfolgreich die Musical-Aufführungen ergänzte. Wie wir damit auch passive Mitglieder wieder auf die Bühne bekommen und zusätzliche Kulturangebote bereitstellen wollen, erfahrt ihr in Kürze.

06.03.2021

Ausbau einer zweiten Kulissenwerkstatt

Das Förderprogramm "Land in Sicht" des BDAT stellt kurzfristig finanzielle Mittel für die Erweiterung der Infrastruktur von Amateurtheatern bereit. So konnte die TGAss nicht unerhebliche Mittel für den Hallenausbau unserer neuen Kulissenwerkstatt auf der Eisernen Hand (Neuenahr) abrufen.

Damit wird die bisherige Kulissenwerkstatt in Ossenheim stark entlastet und kann renoviert werden, sodass dort endlich wieder handwerkliche Arbeiten möglich werden. Darüber hinaus entsteht ein Raum für Gremiumstreffen.

Eiserne Hand 3.jpeg
Eiserne Hand 1.jpeg

03.03.2021

Projekt "DigiLog" zur Vereinsdigitalisierung

Mit dem Projekt "TGAss-DigiLog" wollen wir ein stabiles technisches Grundgerüst für den gesamten Verein aufbauen. Dieses soll flexibel sein und durch Automatisierungen und Digitalisierung ganzheitlich die internen und externen Arbeitsprozesse mit moderner Hard- und Software verbessern. Dabei werden alle Verwaltungs- und Organisationsprozesse zusammengeführt und eine "Open-Source-Kultur" im Bühnenverbund ermöglicht.

28.02.2021

Kindertheater "Emil und die Detektive"

Die Theatergruppe Assenheim verlagert ihre Inszenierungen auf den digitalen Raum! Unser Nachwuchs spielt "Emil und die Detektive" nach dem Buch von Erich Kästner - natürlich schön getrennt und aus ihren eigenen Kinderzimmern heraus. Das Video kann man auf YouTube ansehen.

28.02.2021

Neue Anschaffungen: Hänger & Lichtequipment

Aufgrund der beeindruckenden Spendeneinnahmen im letzten Jahr konnten wir Investitionen - insbesondere für die Kinder- und Jugendinszenierung - tätigen, die uns in Zukunft hohe Mietkosten abnehmen. Dazu gehört neben einem größerden Anhänger, einem Lichtmischpult sowie acht  beweglichen Effektlampen auch die Erweiterung des Traversenaufbaus.

Hänger.jpg
Licht-Mischpult.jfif
Strahler.png